WALTER JUCKER

Lauferfolg

Am 6. Mai 2018 fand der Domleschger Waffenlauf statt. Mit meiner Laufzeit bin ich eigentlich nicht zufrieden. Dafür ist die Rangierung in der Altersklasse WL 60 sensationell. Ich durfte erstmals in meinem Leben das Podest einer Laufveranstaltung besteigen! 

Mit 64 geht ein Traum in Erfüllung

Die Waffenlauf Meisterschaft berücksichtigt 9 Waffenläufe mit Distanzen zwischen

10 km und 42.2 km. Für jeden Lauf werden Rangpunkte und Distanzpunkte verteilt. Die 7 besten Resultate fliessen in die Jahresmeisterschaft ein. In meiner 43. Laufsaison konnte ich mir erstmals ein Waffenlaufdiplom meiner Alterskategorie ergattern. 

Weitere Informationen zum Waffenlauf finden Sie auf www.waffenlauf.ch

Persönliche Vorstellung

Ich bin auf einem Bauernhof im Kanton Zürich aufgewachsen. Nach der Ausbildung zum Biochemiker durfte ich spannende Aufgaben in der Life Science Industrie übernehmen. Seit meinem 16. Lebensjahr engagierte ich mich ununterbrochen ehrenamtlich. Seit 1981 bin ich mit Monika, geb. Liechti verheiratet. Unsere drei Kinder sind erwachsen. Bewegung verhilft mir zu einem ausgeglichenen Charakter.

Politische Werte

Als lösungsorientierter Exekutivpolitiker setze ich mich für einen schlanken, gut funktionierenden und sozial gerechten Staat ein. Mein Denken und Handeln wird von einer liberal konservativen Grundhaltung geprägt. Seit ich mit 20 Jahren das Stimm- und Wahlrecht erhalten habe, bin ich Mitglied der SVP, resp. deren Vorgängerorganisation der BGB. Die persönliche Eigenverantwortung und gesunde Staatsfinanzen liegen mir sehr am Herzen. Daher soll eine allfällige staatliche Unterstützung stets im Nachgang zu den eigenen Anstrengungen erfolgen. Zufriedenheit kann nur jemand erlangen, der etwas zum guten Gelingen beitragen durfte. Folglich lautet meine Führungsphilosophie: Fördern durch Fordern!